Adidas Trainingsanzug für Kinder

Trainingsanzug von adidas für Kinder:
Die Macht der drei Streifen

Ein Trainingsanzug von adidas für Kinder beeindruckt mit der Macht der drei Streifen. Das Logo von adidas kennt hierzulande fast jeder – von der Großmutter bis zum kleinen Kind. Die drei Streifen strahlen die Aura einer weltweiten Marke aus. Wichtig ist auch, wofür die drei Streifen des Logos stehen: Zuversicht, Vertrauen und den Ansporn zu Höchstleistungen; nicht zu vergessen die tollen Eigenschaften der Sportkleidung, für die adidas bekannt ist. Ein funktionaler Trainingsanzug von adidas für Kinder kleidet den Nachwuchs perfekt beim Sport und in der Freizeit und signalisiert mit den drei Streifen, dass ihr Wert auf Qualität legt.

Trainingsanzug von adidas für Kinder: Früh übt sich

Sport ist das beste Mittel gegen Übergewicht. Darin sind sich alle Experten einig. Dennoch schleppt bereits jedes fünfte Kind in Deutschland überflüssige Pfunde mit sich herum. Vorbeugung und Bewegung für Kinder kann deshalb nicht früh genug beginnen. Ein Trainingsanzug von adidas gewöhnt Kinder frühzeitig an den Sport. Zusätzlich zum perfekten Outfit sorgen Vorbilder dafür, dass der Nachwuchs frühzeitig Spaß am Sport findet. Kleine Kinder himmeln ihre Eltern bedingungslos an und machen am liebsten alles nach – zum Beispiel Fußball oder Tennis im Trainingsanzug von adidas.

Heranwachsende hinterfragen ihre Idole, aber auch dann gilt: Die Eltern sind die wichtigsten Personen, deren Vorbild und Urteil immer zählt. Du gehst regelmäßig zum Training und unternimmst auch in der Freizeit viel mit der Mannschaft? Super! Nimm deine Kinder mit und steck sie dafür in einen Trainingsanzug von adidas – so wird Bewegung und Sport automatisch Bestandteil ihres Lebensstils.

Gemeinsam seid ihr stark im Trainingsanzug von adidas

Vereinsfarben und Logos auf dem Trainingsanzug verbinden ungemein – nicht nur innerhalb des Teams, sondern auch Jung und Alt. Den Trainingsanzug überstreifen und gemeinsam bei Wind und Wetter an die frische Luft gehen: Das stärkt die Beziehung mit deinen Kindern deutlich. Auch wenn dein Kind kein ungewöhnlich begabter Sportler ist, kann es Spaß an Bewegung haben. Es kommt allein auf eure Einstellung und dein Vorbild an. Das passende Outfit hilft natürlich enorm, besonders, wenn es mit den drei Streifen ausgestattet ist. Den Trainingsanzug von adidas ziert das Balkenlogo, während Lifestyle-Produkte und adidas Originals das Trefoil zeigen.

Das Logo mit den drei ansteigenden Balken über dem Schriftzug adidas drückt genau das aus, was Miley Cyrus in ihrem Hit ‚The Climb’ besingt. Es kommt nicht so sehr auf das Ziel an, sondern auf den Weg. Der kreative Direktor von adidas, Peter Moore, entwarf das Logo im Jahr 1990. Er bezeichnet die Anordnung der Streifen als einen Berg, den es zu erklimmen gilt. Jede einzelne Etappe ist ein Sieg, der eine neue Herausforderung ankündigt.

Diese wichtige Erfahrung machen Kinder beim Sport automatisch. Nicht jeder Schuss landet im Tor. Wunde Knie tun genauso weh wie verletzte Egos, wenn eine Aktion nicht geklappt hat. Ein Trainingsanzug von adidas schützt die Haut zwar vor dem Gröbsten. Aber wenn es auf dem Spielfeld oder in der Halle hart zur Sache geht, lässt jeder mehr oder weniger häufig Federn. Du unterstützt deinen Nachwuchs bei Höhen und Tiefen, indem du den Kindern die besten Voraussetzungen bietest. Bei der Sportbekleidung ist das eindeutig adidas.

Was deine Kinder in ihrem Trainingsanzug von adidas machen, entzieht sich deiner Kontrolle. Auf dem Spielfeld zählt nur die Aktion. Ob Sieg oder Niederlage: Du kannst sicherstellen, dass du deinen kleinen Helden jederzeit den Rücken stärkst. Wortlos geschieht das, indem ihr alle beim Sport und bei Wettkämpfen euren einheitlichen Trainingsanzug von adidas tragt. Manchmal sind aber auch Worte angebracht. Jedes Kind freut sich über Lob und aufmunternde Worte, wenn etwas danebenging.

Kinder-Trainingsanzug von adidas: Funktional und bequem

Wir haben von adidas zwei Trainingsanzüge der Teamserien im Programm. Sie bestehen aus ClimaCool-Material, das sich wunderbar glatt auf der Haut anfühlt. Beim Sport transportieren Mikrofasern Feuchtigkeit von der Haut weg zur Oberfläche, wo sie verdunsten kann. Die Trainingsanzüge sind super bequem geschnitten. Sie sind weit genug, um nicht einzuengen, und eng genug, um bei gewagten Manövern, beispielsweise Dribbeln am Ball, nicht zu behindern. Diese Trainingsanzüge bieten reichlich Platz für Aufdrucke aller Art, etwa Vereinslogos oder Schriftzüge von Sponsoren. Die Kindergrößen der adidas Trainingsanzüge reichen von 116 bis 164.

adidas Trainingsanzug Tiro 17:

Starker Kontrast auf dem Spielfeld

Dieser Trainingsanzug begleitet dein Kind ins Training und hält es kühl auf dem Spielfeld. Nach dem Match wollt ihr alle zusammen Pizza essen gehen? Kein Problem, der bequeme Anzug kleidet Kinder in der Freizeit perfekt – und sein günstiger Preis schont deinen Geldbeutel. Das weiche Gewebe entsteht aus recycelten Polyesterfasern. Passende Abfälle aus Kunststoff und weggeworfene Kleidung werden aufbereitet und erneut zu Fasern versponnen. Wenn Sportbekleidung von adidas den Zusatz PES aufweist, besteht sie aus recycelten Fasern.

Die Trainingsjacke des Tiro 17 zieht mit Farbblöcken den Blick auf sich. Die Brustpartie leuchtet farbenfroh und hebt sich von den dunklen Ärmeln und der Schulterpasse ab. Der Reißverschluss geht bis zum Ende des hohen Kragens, der den Hals wärmt. Die beiden Taschen der Jacke und der Hose haben Reißverschlüsse, damit wichtige Kleinigkeiten sicher aufgehoben sind.

Du erhältst die Tiro 17 Jacke in diesen Farben:

  • Collegiate Navy/Blue/White
  • Black/Scarlet/White
  • Black/Dark Grey/White
  • Black/Green/White
  • Black/White

Die schwarze Hose hat Reißverschlüsse an den Knöcheln, so dass die kleinen Sportler sie problemlos über die Schuhe ausziehen können. Der breite Gummibund trägt sich angenehm und gibt den Kids das sichere Gefühl, gut verpackt zu sein. Das adidas Logo ist in Weiß auf die Vorderseite der Jacke und der Hose eingestickt.

In der Serie Tiro 17 liefern wir auch passende Training Tops und Jerseys, Shorts sowie Präsentationsanzüge.

zu den adidas Tiro 17 Trainingsanzügen

adidas Trainingsanzug Condivo 18:

Unkompliziert bequem

Einfarbig ist schön: Das könnte das Motto bei diesem Trainingsanzug von adidas sein. Die coolen Farben der Jacken heben sich von der schwarzen Trainingshose ab. Der Kragen ist etwas niedriger als beim Tiro 17. Die drei Streifen ziehen sich plastisch an den Schultern und an den Ärmeln entlang – ganz dezent Ton in Ton. Wie der Tiro 17, so hat auch der Condivo 18 Mesh-Einsätze in der Jacke und der Hose. Sie belüften die Haut genau dort, wo es auf frische Luft ankommt.

Den Condivo 18 kannst du in diesen Kombis bestellen:

  • Power red/Black/White
  • Bold Blue/Dark Blue/White
  • Black/White

In dieser Serie liefern wir dir auch das Training Top und den Präsentationsanzug.

Bei beiden adidas Serien ist es möglich, Hosen und Jacken separat zu bestellen.

zu den adidas Condivo 18 Trainingsanzügen

Trainingsanzug von adidas: Ein Herz für Kinder

Adidas ist ein weltweiter Konzern mit Milliardenumsätzen. Wenn du einen Trainingsanzug von adidas kaufst, vergrößerst du den Gewinn. Doch nicht jeder Euro fließt in die Taschen der Aktienbesitzer. Adidas weiß, dass die Macht der drei Streifen Verantwortung mit sich bringt. Der Konzern bemüht sich deshalb um umweltfreundliche Produktionsmethoden und soziales Engagement. „Sport kann Leben verändern:“ Das ist der Leitspruch bei adidas, wenn es um positiven Einfluss auf die Gesellschaft geht. Die drei Streifen auf dem Trainingsanzug von adidas stehen also nicht nur für Leistung und Herausforderungen, sondern auch für eine positive Einstellung zum Leben.

In Deutschland unterstützt der adidas Fund die gemeinnützige Organisation Kickfair. Sie nimmt den Straßenfußball als Gelegenheit, um Themen wie Demokratie, Engagement und Fair Play jungen Menschen nahezubringen. Sportkleidung und Schuhe sowie Geldspenden von adidas sorgen dafür, dass Kickfair regelmäßig Workshops durchführen kann. In Erlangen-Höchstadt greift adidas der Lebenshilfe unter die Arme. Dieser Verein fördert Menschen mit Behinderungen, wobei Erholung und Spaß die Hauptrolle beim Programm spielen.

Auf der ganzen Welt hilft adidas zahlreichen Projekten, die das Leben der Menschen positiv beeinflussen. Ein Beispiel für dieses weltweite Engagement heißt „Moving the Goalposts Kilifi“. Diese Organisation in Kenia nutzt Fußball, um die Mitsprache von Mädchen und Frauen zu verstärken. Beim Training – natürlich im Trainingsanzug von adidas – lernen alle, Führungsrollen zu übernehmen. Fast nebenbei geht es auch um Frauenrechte. Der Sport zeigt Mädchen und Frauen, wie sie am Ball bleiben und sich durchsetzen können. Über 5.000 Spieler kicken dank „Moving the Goalposts Kilifi“ regelmäßig den Fußball. Neben den Spielerinnen schätzen auch die Eltern die richtungsweisende Methode. 97 Prozent der Eltern berichteten bei einer Umfrage, dass sich ihre Töchter dank Fußball besser behaupten können.